FARBRAUSCH POPCHROMATISCHE KUNST

FARBRAUSCH POPCHROMATISCHE KUNST

Die Idee, seine Bilder digital zu bearbeiten und in großformatige ikonische Kunstwerke zu verwandeln, kam Markus Kahlenberg, der auch unter dem Künstlernamen magoo bekannt ist, anlässlich einer Arbeit für eine Firmeneinweihung.

Der studierte Kommunikationsdesigner und Fotograf erhielt den Auftrag, eines seiner Bildmotive digital so zu bearbeiten, dass es über eine ausdrucksstarke Farbigkeit einmalig und besonders wird. Daraus entwickelte er eine eigene Bildsprache.

Zu dem ersten Bild gesellten sich bald weitere Motive. Klassische Fotografien bekannter Motive werden durch diese Technik zu spannenden grafischen Kompositionen, die jedes Mal aufs Neue durch ihre Farbigkeit fesseln. magoo nennt diese Form der Bildbearbeitung und Umgestaltung „popchromatisch“. Die Bilder werden nach der Aufnahme digital bearbeitet, bis der Grad an Farbigkeit erreicht ist, der das Wesen der popchromatischen Fotografie ausmacht.

Die popchromatische Fotografie ermöglicht grafische Konzeptkompositionen, die entfernt an Pop Art Arbeiten von Andy Warhol erinnern. Mittlerweile hat magoo diverse Bildmotive auf diese Art zu Kunstwerken bearbeitet. Traditionelle Motive wie z. B. der Kölner Dom oder die Kathedrale von Palma bekommen durch die popchromatische Bearbeitung eine neue Modernität. Diese Verbindung zu den Unternehmensstandorten Köln und Palma war für more4you nur einer der Gründe für die spannende Zusammenarbeit.

2018-12-03T14:47:05+00:00Dezember 3rd, 2018|Uncategorized|